Lambada quietschvergnügt im Dezember 2008.